Beiträge von Rudolf Höhnli

    Hier spricht die Diplomatenmaschine 014, das heißt, es spricht nicht die Maschine, sondern deren Ladegut. Mein Name ist Genosse Rudolf Höhnli, Kultur- und Gleichstellungsbeauftragte der Volksrepublik Wolfenstein. Ich erbete Landeerlaubnis, um unseren Schwestern und Brüdern der Schyzerischen Demokratischen Republik, deren fleißigen Werktätigen Arbeitern, Bauern und Parteifunktionären sowie deren Schutzorgane der Nationalen Volksarmee und Volkspolizei einen inoffiziell-formellen ... nein ... einen offiziell-informellen Staatsbesuch mit weitreichenden Folgen für die sozialistische Völkerverständigung und Weltrevolution abstatten zu können.

    Oh, eine Luftmatratze, danke schön!


    Schwimmt zur Matratze, legt sich darauf, verschränkt die Arme hinter dem Kopf, kreuzt die Beine und schaut zum Himmel.

    Informationsantrag Stelleninformation


    Sehr geehrter Gerichthof,


    ich möchte mich über die Möglichkeiten einer Zulassung als Rechtsanwalt in der SDR informieren.


    Mit sozialistischen Grüßen,
    Rudolf Höhnli
    Dipl. Jurist


    Rudolf Höhnli

    Sehr geehrte Sportler und Sportlerinnen,


    Bei den Tarzanwettkämpfen spielt Ihr sportlicher Hintergrund und Ihr Avatar eine Rolle. So haben nur diejenigen eine echte Chance, die körperbezogene Berufe simulieren oder an vielen Sportveranstaltungen teilnehmen. Somit sind die Titel Mr. und Mrs. Tarzan eine Auszeichnung für wirklich die Härtesten der Härtesten. Die Wettkämpfe finden im Urmelland statt und Athleten können sich bis einschließlich den 08. August hier anmelden.


    Darf ich der Erschießung beiwohnen? Sie dürfen bei solch einem Fehlverhalten keine falsche Gnade walten lassen. Stellen Sie sich vor, ich komme das nächste mal wieder und die lassen mich erneut herein. Eine Katastrophe wäre das!

    Die USSRAT wird das schon noch unterstützen. doch dort ist von der Regierung seit Längerem keiner mehr da. Nur ein paar Generalstabsoffiziere tauchen dort mal auf.


    Panzer? Hätten Sie denn sowas da? Also sagen wir mal so, was könnten Sie denn alles zur Verfügung stellen?


    1 Panzer
    1 Geländewagen
    1 Schiff (Kutter, Militärschiff, egal)
    1 Kontainerladung Baumaterialien
    1 Mehrere Container Diesel
    etwas Zwirn
    mehrere Fässer roter Farbe
    Telefonkabel
    und einen Dieselgetriebenen Stromgenerator

    Da brauche ich nicht entfliehen, Herr Krimineller. Ich wohne in der Staatlichen Psychatrie der USSRAT. Das ist eine durchaus seröse Einrichtung, ich brauche mir diesbezüglich also keine Vorwürfe gefallen zu lassen. Es ist ein Unterschied, ob man unabsichtlich oder ob man absichtlich unzurechnungsfähig ist. Wann hat es bei Ihnen eigentlich begonnen, dass Sie sich vom Gute, vom Sozialismus abgewendet haben? Hatten Sie eine schlimme Kindheit? Wenn ich das schon höre "Ich bin kein Sozialist gworden, weil ich eine schlimme Kindheit hatte". Ich hatte auch eine schlimme Kindheit, doch ich habe das Beste daraus gemacht.

    [sim]Ein Mann schleicht durchs Unterholz in der Nähe des Jagdhauses. Er trägt eine Krawatte, einen Trapperanzug und eine Fellmütze. In der Hand hält er einen selbstgeschnitzten Holzspeer. Damit geht er auf Bieberjagd.[/sim]

    Ich muss doch bitte, diese anglokapitalistischen Fachbegriffe.


    [sim]Steht wütend auf.[/sim]


    Dann lassen Sie mich sagen, weshalb ich überhaupt hergekommen bin. Um Ihnen zu sagen, dass Sie ein schlechter Mensch und ein Kriminalneurotiker sind. Schande über Sie! Ich wollte nur einmal so ein Monster in Natura sehen, jemanden, der so krank im Kopf ist, dass er den Sozialismus ableht. Unmöglich! Schämen Sie sich!


    [sim]Ruft einen Wärter, um sich entfernen zu lassen.[/sim]